Franz von Baaders Philosophischer Gedanke der Schöpfung

[145] Literaturverzeichnis

I. Ausgaben der Schriften Baaders:

Franz von Baaders sämtliche Werke: 16 Bände, herausgegeben unter Leitung von Franz Hoffmann, Leipzig 1851–1860. (Die Urausgaben der einzelnen Schriften sind in der Gesamtausgabe jeweils bezeichnet.)

Claasen, J.: Franz von Baaders Leben und theosophische Werke, Auszug, 2 Bände Stuttgart 1886/87.

Schriften Franz von Baaders, Ausgewählt und herausgegeben von Max Pulver (Buchreihe: Der Dom), Leipzig 1921.

Franz von Baaders Schriften zur Gesellschäftsphilosophie, Herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Johannes Sauter (Die Herdflamme, Band 14), Jena 1925.

Seele und Welt, Franz Baaders Jugendtagebücher, In neuer Textrevision von Dr. M. Jarislowsky, eingeleitet und herausgegeben von Dr. David Baumgardt, Berlin (o. J.).

Susini, E.: Lettres inedites de Franz von Baader, 3 Bände; Band 1 Paris 1942, Band 2 u. 3 Wien 1951.

Franz von Baader: Über Liebe, Ehe und Kunst, Ausgewählt und eingeleitet von Hans Grassl, München 1953.

Franz von Baader: Über den Begriff der Zeit, über den Zwiespalt des religiösen Glaubens und Wissens, eingeleitet von Carl Linfert, Darmstadt 1954.

Franz von Baader: Gesellschaftslehre, Ausgewählt und eingeleitet von Hans Grassl, München 1957 .

II. Bibliographie

Jost, J.: Bibliographie der Schriften Franz von Baaders, mit kurzem Lebensabriß (aus: Rheinischer Buch-Anzeiger, Heft IV), Bonn 1926.

III. Literatur über Baaders Philosophie (in Auswahl)

von Balthasar, H. U.: Prometheus ( = Apokalypse der deutschen Seele, Band 1, 2. Aufl.), S. 624-635, Heidelberg 1947.

Baumgardt, D.: Franz von Baader und die philosophische Romantik (Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, Buchreihe, 10. Band), Halle 1927.

Erdmann, I. E.: Die Entwicklung der deutschen Spekulation seit Kant (Herausgegeben von H. Glockner), Band 3, S. 287–341, Stuttgart 1931.

Grassl, H.: Eine Philosophie der Liebe, in: Hochland 1950 / 51, S. 374–385, München 1950 / 51.

Haffner: Franz von Baader, in: Kirchenlexikon von Wetzer und Weite, 1. Aufl., 12. Band: Ergänzungen, S. 393-408, Freiburg 1856.

Hamberger, J.: Die Cardinalpunkte der Franz Baaderschen Philosophie, Stuttgart 1855.

Hoffmann, Fr.: Vorhalle zur spekulativen Lehre Franz Baaders, Aschaffenburg 1836.

ders.: Franz von Baader als Begründer der Philosophie der Zukunft (Gesammelte Rezensionen zur Gesamtausgabe), Leipzig 1856.

Imle, F.: Baaders Erkenntnislehre, in: Philosophisches Jahrbuch, Band 46, S. 464–478, u. Band 47, S. 65–84, Fulda 1933 / 34.

Knittermeyer, H.: Schelling und die romantische Schule (Geschichte der Philo­ sophie in Einzeldarstellungen, Abt. VII. Die Philosophie der neuesten Zeit I), Band 30 / 31, S. 152–160 u. 364–391, München 1929.

Kümmel, Fr.: Über den Begriff der Zeit, S. 87–121, Tübingen 1962.

Lieb, Fr.: Baader und Kant (Diss. theol. Basel), 1923 (Masch.).

ders.: Franz Baaders Jugendgeschichte, München 1926.

ders.: Baader Benedikt Franz Xaver, m: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, 1. Band, Sp. 803–805, Tübingen 1957.

Lutterbeck, A.: Über den philosophischen Standpunkt Baaders, Mainz 1856.

ders.: Lebensepochen Baaders und Charakterisierung seines Systems der Philosophie, Würzburg 1860.

Reichel, H.: Die Sozietätsphilosophie Franz von Baaders (Diss.), in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, 57. Jahrgang, S. 193–264, Tübingen 1901.

Sauter, J.: Die Sozialphilosophie Franz von Baaders (Diss.), München 1926.

ders.: Baader und Kant (Deutsche Beiträge zur Wirtschafts- und Gesellschaftslehre, Band 6), Jena 1928.

Siegl, J.: Franz von Baader, München 1957.

Spreckelmeyer, H.: Die philosophische Deutung des Sündenfalls bei Franz Baader, Diss. (Abhandlungen zur Philosophie und Psychologie der Religion, Heft 43 / 44), Würzburg 1938.

Stöckl, A.: Die Baadersche Philosophie, in: Der Katholik, S. 274–295, 513–532, 787–802, 1042–1060, Mainz 1859.

Susini, E.: Franz von Baader et le romantisme mystique, Bände II u. III: La philosophie de Franz von Baader, Paris 1942.

Tuebben, H.: Die Freiheitsproblematik Baaders und Deutingers und der deutsche Idealismus (Abhandlungen zur Philosophie und Psychologie der Religion, Heft 20 / 21), Würzburg 1929.

Wimmershoff, H.: Die Lehre vom Sündenfall in der Philosophie Schellings, Baaders und Friedrich Schlegels (Diss.), Freiburg 1934.