Jugendarbeit aus dem Evangelium

Schritt: Voraussetzung und Ziel: Gemeinschaft in der Nachfolge und aus der Nachfolge

Der Weg, wie Menschen zur Nachfolge finden und wie Menschen, welche sich zur Nachfolge entscheiden, zu anderen Menschen finden, ist Gemeinschaft. Gemeinschaft aber ist nicht nur Mittel zum Zweck. Denn Gemeinschaft ist der innerste Inhalt der Nachfolge. Wie Jesus mit seinem Vater im selben Geist Gemeinschaft dreifaltigen Lebens ist, so will er uns einbeziehen in diese Gemeinschaft und in ihr die Erfüllung finden lassen. Diese Erfüllung schließt sich [152] aber nicht in sich selber, sondern wie er aus der Gemeinschaft mit dem Vater zu uns herkommt, so sollen wir aus der Gemeinschaft mit ihm zueinander und aus der Gemeinschaft miteinander zur Welt finden.

Die Stufen heißen also, schematisiert aneinandergereiht: Jesu Gemeinschaft mit dem Vater, Jesu Gemeinschaft mit uns, Gemeinschaft miteinander, in deren Mitte Jesus selber lebt, Gemeinschaft im Dienst an der Welt, damit immer mehr in diese Gemeinschaft hineinfinden: alles eins, bis die Welt selber glaubt und eins wird.